Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Detachment USA 2011 | 100 min | OF | Farbe | FF 2011

Tony Kaye

Tony Kaye (*1952) gilt als Enfant terrible des US-Kinos. Gegen New Line Cinema, die Produktionsfirma seines bekanntesten Films American History X (1998), legte der gebürtige Brite Klage ein, weil er mit der Schnittfassung nicht einverstanden war.

empfohlen ab 0 Jahren

Tony Kaye ist zurück. Auch in seinem neuen Film beleuchtet der Macher von American History X die Kehrseite der US-Gesellschaft. Brennpunkt diesmal: das Bildungssystem. Der Aushilfslehrer Henry Barthes (Adrien Brody) wird an eine marode Schule versetzt. Mit seiner einfühlsamen Art gelingt es ihm, an einzelne der demoralisierten Schüler heranzukommen – und trotzdem bleibt am Ende jeder allein.


Mit freundlicher Unterstützung von:



Diese Veranstaltung wird gemeinsam präsentiert mit Freundeskreis Filmfest Hamburg e.V.
Website:
Originaltitel: Detachment
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Agenda 11
Tags:
Regie: Tony Kaye
Drehbuch: Carl Lund
Darsteller: Adrian Brody, Christina Hendricks, Marcia Gay Harden, James Caan
Produzent: Austin Stark,Benji Kohn,Chris Papavasiliou,Bingo Gubelmann,Greg Shapiro,Carl Lund
Sprachfassung: OF
Musik: The Newton Brothers
Kamera: Tony Kaye
Set Designer: Jade Healy
Schnitt: Barry Alexander Brown, Geoffrey Richman
Redaktion:
Format: DigiBeta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Celluloid Dreams | 2 rue Turgot | 75009 Paris | France | Phone: +33 49 70 03 70 | Email: info@celluloid-dreams.com
Produktion: Paper Street Films; Kingsgate Films
Kontakt: