Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Es ist nicht vorbei Deutschland 2011 | 90 min | OF | Farbe | FF 2011

Franziska Meletzky

Franziska Meletzky (*1973) studierte Germanistik, KMW und Anglistik, später Regie in Babelsberg. Sie führte Regie bei zahlreichen Fernsehfilmen, u. a. Tatort, Bloch und Stromberg, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden.

empfohlen ab 0 Jahren

Wie zuverlässig sind Erinnerungen, wie glaubwürdig Anschuldigungen, die vom Klang einer Stimme ausgelöst werden? Anja Kling spielt eine Musikerin, die nach einem Fluchtversuch aus der DDR ins Frauengefängnis Hoheneck kam. Dort wurde sie so misshandelt, dass sie ihre Karriere aufgeben musste. Jahre später glaubt sie, ihren ehemaligen Peiniger (Ulrich Noethen) wiederzuerkennen. Erinnerungen tauchen auf, aber auch Zweifel: Ist sie hysterisch, traumatisiert, verrückt oder einem Verbrecher auf der Spur?

Website:
Originaltitel: Es ist nicht vorbei
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Tags:
Regie: Franziska Meletzky
Drehbuch: Kristin Derfler, Clemens Murath
Darsteller: Anja Kling, Ulrich Noethen, Tobias Oertel, Melika Foroutan
Produzent: Heike Streich,Michael Lehmann
Sprachfassung: OF
Musik: Johannes Kobilke
Kamera: Eeva Fleig
Set Designer: Jörg Baumgarten
Schnitt: Jürgen Winkelblech
Redaktion: Manfred Hattendorf, Michael Schmidl (SWR), Rosemarie Wintgen, Daria Moheb Zand
Format: HDCam
Printsource:
Deutscher Verleih: ARD (SWR/RBB)
Weltvertrieb:
Produktion: Studio Berlin FilmProduktion | Am Studio 20 | 12489 Berlin | Germany | Phone: +49 30 67 04-56 66 | Email: bstasiak@studioberlin-filmproduktion.de
Kontakt: