Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Sarahs Schlüssel Frankreich 2011 | 111 min | OF | Farbe | FF 2011

Gilles Paquet-Brenner

Gilles Paquet- Brenner (*1975) ist ein französischerFilmregisseur und Drehbuchautor. Mit Les jolies choses war er bereits 2001 bei Filmfest Hamburg zu Gast. Sarahs Schlüssel ist sein fünfter Spielfilm.

empfohlen ab 0 Jahren

Die Verfilmung steht dem Roman von Tatiana De Rosnay nicht nach. Paris 1942: Die zehnjährige Sarah wird mit ihrer jüdischen Familie von den Deutschen abgeholt. Ihren Bruder versteckt sie im verschlossenen Schrank, in der Annahme, sie käme bald zurück. Im zweiten Strang recherchiert eine US-Journalistin (Kristin Scott Thomas) die Razzien von damals und stößt auf ein Geheimnis.


Mit freundlicher Unterstützung von:

Originaltitel: Elle s'appelait Sarah
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Gilles Paquet-Brenner
Drehbuch: Gilles Paquet-Brenner, Serge Joncour
Darsteller: Kristin Scott Thomas, Mélusine Mayance, Niels Arestrup, Aidan Quinn
Produzent: Stéphane Marsil
Sprachfassung: OF
Musik: Max Richter
Kamera: Pascal Ridao
Set Designer: Françoise Dupertuis
Schnitt: Hervé Schneid
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Camino Filmverleih GmbH
Weltvertrieb: Kinology | 3 rue de Montyon | 75009 Paris | France | Phone: +33 + 33 9 51 47 43 44 | Email: gmelin@kinology.eu
Produktion: Hugo Productions; Studio 37; TF1 Droits Audiovisuels; France 2 Cinéma
Kontakt: