Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

Der Tag bricht an Frankreich 1939 | 86 min | OF | s&w | FF 2011

empfohlen ab 0 Jahren

Kaum ein anderer Film liefert ein so genaues Stimmungsbild von Paris am Vorabend des Zweiten Weltkriegs wie dieser. Ein Mann hat sich mit einer Schusswaffe in einem Mietshaus verbarrikadiert, das von der Polizei umstellt ist. Er heißt François und ist ein einfacher Arbeiter. In mehreren Rückblenden wird erzählt, was ihn in diese Lage brachte: François hat Valentin erschossen, einen Varietékünstler. Dieser, viel weltgewandter und charmanter als er, hatte ihm die Freundin ausgespannt. Jean Gabin spielt die Hauptrolle in diesem Drama, in der die Verzweiflung eines Einzelnen für die einer ganzen Gesellschaft steht.


Website:
Originaltitel: Le jour se lève
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion:
Tags:
Regie: Marcel Carné
Drehbuch: Jacques Viot, Jacques Prévert
Darsteller: Jean Gabin, Jules Berry, Arletty, Jacqueline Laurent
Produzent: Pierre Frogerais
Sprachfassung: OF
Musik: Maurice Jaubert
Kamera: Curt Courant
Szenenbild: Alexandre Trauner
Schnitt: René Le Hénaff
Redaktion:
Format: 16 mm
Printsource: Kinemathek Hamburg e.V. | Germany | Email: info@kinemathek-hamburg.de
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Studio Canal | 1, Place du Spectacle | 92130 Issy les Moulineaux | France | Phone: +33 1 71 35 35 35 | Email: pascale.hornus@studiocanal.com
Produktion: Sigma
Kontakt: