Filmfest
#FFHH18
27.9. - 6.10.2018
Hamburg

Der Flug des Raben Island, Schweden 1984 | 110 min | OF | Farbe | FF 2011

Hrafn Gunnlaugsson

Hrafn Gunnlaugsson (*1948) wurde vor allem durch seine Wikingerverfilmungen Der Flug des Raben (1984) und Der Schatten des Raben (1988) bekannt.

Hrafn Gunnlaugsson

Hrafn Gunnlaugsson (*1948) wurde vor allem durch seine Wikingerverfilmungen Der Flug des Raben (1984) und Der Schatten des Raben (1988) bekannt.

empfohlen ab 0 Jahren

Ein Wikingerfilm in der Tradition eines klassischen Western: Gest war noch ein Kind, als Wikinger seine irische Heimat überfielen und die Eltern umbrachten. Seine Schwester wurde von den Banditen und ihrem Anführer Thór nach Island verschleppt. Schon damals schwor Gest Rache, nun, 20 Jahre später, ist es so weit. Er bricht nach Island auf, um seine Schwester zu suchen, und findet sie auch tatsächlich. Sie ist mit Thór verheiratet und hat mit ihm einen Sohn. Gest will seine Schwester zur Komplizin seiner Vergeltungspläne machen, doch sie ist zerrissen zwischen ihrer alten und neuen Familie. Der Flug des Raben lief 1984 auf der Berlinale als erster isländischer Film überhaupt und wurde von der Kritik mit Lob überschüttet.

Website:
Originaltitel: Hrafninn flýgur
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Isländisch
Sektion: Island Deluxe
Tags:
Regie: Hrafn Gunnlaugsson
Drehbuch: Hrafn Gunnlaugsson
Darsteller: Edda Björgvinsdóttir, Egill Ólafsson, Flosi Ólafsson, Helgi Skúlason, Jakob Thór Einarsson
Produzent: Bo Jonson
Sprachfassung: OF
Musik: Hans Erik Philip, Sigvaldi Kaldalóns
Kamera: Tony Forsberg
Set Designer:
Schnitt: Hrafn Gunnlaugsson
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource: Icelandic Film Centre | Icelandic Film Centre | Tungata 14 | 101 Reykjavik | Iceland | Phone: +354 562 35 80 | Email: info@icelandicfilmcentre.is
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: The Swedish Film Institute | P.O. Box 27126 | 102 52 Stockholm | Sweden | Phone: +46 8 665 11 00 | Email: uof@sfi.se
Produktion: Film I.L.M. Ltd.; The Swedish Film Institute; Viking Film AB
Kontakt: