Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

My Perestroika USA, Großbritannien, Russland 2010 | 87 min | OF | Farbe & s&w | FF 2011

Robin Hessman

Robin Hessman (*1973) studierte Russisch und Filmregie in Providence, USA und in Moskau. My Perestroika ist ihr erster langer Dokumentarfilm.

empfohlen ab 0 Jahren
Sie verbrachten ihre Kindheit hinter dem Eisernen Vorhang und waren Teenager, als die Sowjetunion auseinanderbrach: Borya, Lyuba, Andrei, Olga und Ruslan gehören zur letzten Sowjet-Generation. In seltenen Homevideo-Aufnahmen und offiziellen Propagandafilmen aus den 70er-und 80er-Jahren kehrt ihre Vergangenheit zurück. Ohne Scheu lassen sie den Zuschauer an ihrem heutigen Alltag teilhaben: als erfolgreiche Geschäftsleute oder als Verlierer des heutigen Systems.


Mit freundlicher Unterstützung von:
SIGRID BERENBERG&
DIETER PUTZIER

Mit freundlicher Unterstützung von:

Originaltitel: My Perestroika
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Russisch
Sektion: Agenda 11
Tags:
Regie: Robin Hessman
Drehbuch:
Darsteller:
Produzent: Robin Hessman,Rachel Wexler
Sprachfassung: OF
Musik: Lev (Ljova) Zhurbin
Kamera: Robin Hessman
Set Designer:
Schnitt: Alla Kovgan, Garret Savage
Redaktion:
Format: HDCam
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Red Square Productions | 603 7th Street, 2nd floor | 11215 Brooklyn | USA | Phone: +1 617 653 6169 | Email: robin@redsquareproductions.org
Produktion: Red Square Productions; Bungalow Town Productions; ITVS International
Kontakt: