Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Backyard Island 2010 | 70 min | OF | Farbe | FF 2011

Árni Sveinsson

Árni Sveinsson (1976) arbeitet seit zwölf Jahren in Island und den USA als Kino-, TV-und Theater-Regisseur. Backyard gewann beim Icelandic Documentary Festival in Skjaldborg den Publikumspreis des besten Films.

empfohlen ab 0 Jahren

Árni Rúnar hat eine Idee: Er will mit ein paar befreundeten Bands in seinem Hinterhof in Reykjavík Live-Aufnahmen machen. Wie aus dieser Idee das wahrscheinlich charmanteste isländische Sommerevent des Jahres 2009 wurde, dokumentiert der Film. Er begleitet Rúnar bei den hektischen und mitunter chaotischen Vorbereitungen: Wie er die Technik organisiert, die Nachbarn einlädt, für sie Pizza und Pfannkuchen backt und für gutes Wetter betet. Und er zeigt natürlich die Bands, die zum Besten gehören, was Island zur Zeit zu bieten hat: von „Múm“ über „FM Belfast“ bis „Reykjavík!“

Diese Veranstaltung wird gemeinsam präsentiert mit Freundeskreis Filmfest Hamburg e.V.

Originaltitel: Backyard
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Isländisch
Sektion: Musik!
Tags:
Regie: Árni Sveinsson
Drehbuch:
Darsteller:
Produzent: Sindri Páll Kjartansson,Árni Sveinsson; Baldvin Esra; Árni Rúnar Hlöðversson
Sprachfassung: OF
Musik: Múm, Hjaltalín, FM Belfast, Retro Stefson, Sin Fang Bous, Borko, Reykjavík
Kamera: Árni Sveinsson, Gulli Már, Friðrik Elís Ásmundsson, Jón Tómas Einarsson, Ryan Parteka, Þórgnýr
Set Designer:
Schnitt: Árni Sveinsson
Redaktion:
Format: DigiBeta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Kjartansson ehf | Vatnsstígur 9 | 101 Reykjavík | Iceland | Phone: +354 898 7111 | Email: spk@simnet.is; Kimi Records
Kontakt: