Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Bill Cunningham New York USA 2010 | 84 min | OF | Farbe | FF 2011

Richard Press

Richard Press hat mehrere preisgekrönte Kurzfilme gemacht, darunter 2÷3 (2000), der bei der Berlinale ausgezeichnet wurde. Bill Cunningham New York ist sein erster Langfilm und erhielt bereits mehrere Publikumspreise.

empfohlen ab 0 Jahren

„Wir ziehen uns alle für Bill an“, sagt Anna Wintour, die Chefredakteurin der US-Vogue. Sie ist eine von vielen Prominenten, die Bill Cunningham ihre Aufwartung machen. Der 82-Jährige ist eine Legende der Mode- und Stylefotografie. Er ist Stammgast auf den Empfängen der New Yorker High Society, geht aber genauso häufig raus auf die Straße, um für seine Kolumne in der New York Times die neuesten Trends festzuhalten. Der Film ist eine witzige und oft auch rührende Liebeserklärung an einen Mann, der den Glamour fotografierte, selbst aber ein halbes Jahrhundert lang in einer winzigen Kammer lebte.


Mit freundlicher Unterstützung von:

Originaltitel: Bill Cunningham New York
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Agenda 11
Tags:
Regie: Richard Press
Drehbuch:
Darsteller:
Produzent: Philip Gefter
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Tony Cenicola, Richard Press
Set Designer:
Schnitt: Ryan Denmark
Redaktion:
Format: HDCam
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Submarine Entertainment | 132 Crosby Street, 8th Fl. | 10012 New York | USA | Phone: +1 212 625 0211 | Email: josh@submarine.com
Produktion: First Thought Films
Kontakt: