Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Future of Hope Island 2010 | 75 min | OF | Farbe | FF 2011

Henry Bateman

Henry Bateman (*1982) reiste jahrelang für Fernsehsender wie BBC und CNN als Produzent, Kameramann und Regisseur zu den Hotspots der Welt. Für Future of Hope, seinen ersten langen Dokumentarfilm, ist der Brite nun sesshaft geworden – in Island.

empfohlen ab 0 Jahren

2008 kollabierte in Island ein System von Pump und schnellem Profit. Doch der Bankrott markierte den Beginn für ein neues Denken, das nicht in Börsenkurven verläuft, sondern langfristig angelegt ist. Island verfügt über riesige natürliche Energieressourcen, man muss sie nur intelligent nutzen. Der Film präsentiert Protagonisten des Aufbruchs: Biobauern, Besitzer von Treibhäusern, in denen tropische Früchte wachsen, Ingenieure nachhaltiger Technologien. Ein Land versucht, sich aus der Umklammerung der Weltkonzerne und der Weltwirtschaft zu befreien, und könnte so zu einem Modell für eine neue Welt werden.

Originaltitel: Future of Hope
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Englisch, Isländisch
Tags:
Regie: Henry Bateman
Drehbuch:
Darsteller:
Produzent: Heather Millard,Herbert Sveinbjörnsson
Sprachfassung: OF
Musik: Biggi Hilmarsson, Damien Rice
Kamera: Henry Bateman
Set Designer:
Schnitt: Elisabet Ronaldsdottir
Redaktion:
Format: HDCam
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Raven Films Ltd.& Spier Films UK | 160 Osborne Road | E7 0PN London | United Kingdom | Phone: +44 208 522 4296 | Email: heather@spierfilms.com
Produktion: Future of Hope Ltd.; Raven Films Ltd.
Kontakt: