Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Sohnemänner Deutschland 2011 | 90 min | OF | Farbe | FF 2011

Ingo Haeb

Ingo Haeb (*1970) ist Professor an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und arbeitet als Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler. Von ihm stammen u. a. die Drehbücher zu Am Tag als Bobby Ewing starb (2005) und Der Schimmelreiter (2008). 2008 kam sein Debütfilm Neandertal ins Kino.

empfohlen ab 0 Jahren

Hilde lebt in Hamburg im Seniorenstift. Sie ist Hanseatin durch und durch – was soll sie im Schwarzwald? Ihr Enkel Uwe bringt sie dorthin, weil er nicht mehr mit ansehen kann, wie seine Oma unter den Tattergreisen im Heim versauert. Die „Entführung“ ruft Edgar auf den Plan, Uwes Vater. Die Folge: Zwischen Vater und Sohn entsteht ein immer absurder werdender Wettbewerb um die perfekte Betreuung der Seniorin - und die Drei-Generationen-Komödie nimmt rasant an Fahrt auf.


Originaltitel: Sohnemänner
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: Nordlichter
Tags:
Regie: Ingo Haeb
Drehbuch: Ingo Haeb
Darsteller: Peter Franke, Marc Zwinz, Renate Delfs, Bernd Schütz
Produzent: Peter Rommel
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Oliver Schwabe
Set Designer: Stefanie Brenner
Schnitt: Monika Schindler
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Aries Images
Weltvertrieb:
Produktion: Home Run Pictures GmbH | Lehenstr. 17a | 70180 Stuttgart | Germany | Phone: +49 711-838 20 39 | Email: p.rommel@t-online.de; ZDF - Das Kleine Fernsehspiel
Kontakt: