Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

Paris Paradise Frankreich, Burkina Faso 2011 | 68 min | OF | Farbe | FF 2011

Eleonore Yameogo

Éléonore Yaméogo (*1978) studierte am Institut Supérieur de l’Image et du Son inOuagadougou, Burkina- Faso. Als erste Burkinerin überhaupt kam sie in den Genusseines Sondervisums für Frankreich, der Carte Compétences & Talents

empfohlen ab 0 Jahren

Die ersten Bilder, die einem zu Paris einfallen, eröffnen auch den Film: Akkordeonmusik und Straßenkunst, sprudelnde Brunnen und hell erleuchtete Ladengeschäfte. Selbst die fliegenden afrikanischstämmigen Händler, die geröstete Maiskolben und Schmuck feilbieten, sind inzwischen fester Bestandteil des Stadtbildes. Doch wie leben solche Immigranten wirklich? Was ist aus ihren Träumen geworden? Die Regisseurin Éléonore Yaméogo drehte in Paris und in ihrer Heimat Burkina-Faso. Sie porträtiert starke Menschen, die ihrem nicht immer einfachen Leben die Stirn bieten. Paradies? Das ist meist nur noch ein Begriff der Daheimgebliebenen.

Originaltitel: Paris mon paradis
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion:
Tags:
Regie: Eleonore Yameogo
Drehbuch:
Darsteller:
Produzent: Erwann Créac´h,Eléonore Yameogo,Romain da Costa
Sprachfassung: OF
Musik: Désiré Sankara, Lokua Kanza, Tiken Jah Fakoly
Kamera: Rodrigue Ako
Szenenbild:
Schnitt: Julien Chiaretto
Redaktion:
Format: DigiBeta
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: OVERLAP FILMS | 47 rue Myrha | 75018 Paris | France | Phone: +33 1 73 75 89 64 | Email: overlapfilms@yahoo.fr
Produktion: OVERLAP Films; RTV (TV France)
Kontakt: