Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

The Conquest Frankreich 2010 | 111 min | OF | Farbe | FF 2011

Xavier Durringer

Xavier Durringer (*1963) ist einer der erfolgreichsten Theaterautoren Frankreichs, arbeitet seit 1993 aber auch als Filmregisseur und Drehbuchautor. Zu seinen auch in Deutschland bekannt gewordenen Filmen gehören Schenke in Thailand keine Blumen (2006) und Der Affe gibt dem Buddha Honig (2008).

empfohlen ab 0 Jahren

6. Mai 2007: Die Franzosen wählen einen neuen Präsidenten. Nicolas Sarkozy hat sich in sein Haus zurückgezogen. Er weiß, dass er die Wahl gewinnen wird. Trotzdem ist seine Stimmung düster. Er hat den ganzen Tag versucht, seine Frau Cécilia zu erreichen, ohne Erfolg. In Rückblenden erzählt der Film den Aufstieg Sarkozys von 2002 bis zum Wahltag – eine Politkarriere voller Tricksereien hinter verschlossenen Türen, Wutausbrüche und Konfrontationen. The Conquest ist die erfundene Geschichte nach einer wahren Begebenheit. Die Geschichte eines Mannes, der die Macht gewann und seine Frau verlor.


Mit freundlicher Unterstützung von:


Diese Veranstaltung wird gemeinsam präsentiert mit Freundeskreis Filmfest Hamburg e.V.
Website:
Originaltitel: La conquête
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Xavier Durringer
Drehbuch: Patrick Rotman
Darsteller: Denis Podalydes, Florence Pernel, Bernard Le Coq, Hippolyte Girardot
Produzent: Eric Altmayer,Nicolas Altmayer
Sprachfassung: OF
Musik: Nicola Piovani
Kamera: Gilles Porte
Set Designer: Eric Durringer
Schnitt: Catherine Schwartz
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Gaumont | 30, avenue Charles de Gaulle | 92200 Neuilly Sur Seine | France | Phone: +33 146 432 180 | Email: ABUHL@gaumont.fr
Produktion: Mandarin Cinema; Gaumont
Kontakt: