Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Page One: Inside the New York Times USA 2011 | 88 min | OF | Farbe | FF 2011

Andrew Rossi

Andrew Rossi (*1973) arbeitet als Dokumentarfilmer und Produzent. 2004 produzierte er etwa den Film Control Room über den arabischen Fernsehsender Al Jazeera während des Beginns des Irakkriegs.

empfohlen ab 0 Jahren
Wie alle anderen Printmedien kämpft auch die New York Times gegen die Macht des Internets. Regisseur Andrew Rossi erhielt ein Jahr lang Zutritt zur Nachrichtenredaktion des Traditionsblatts. Er nahm an den Seite-Eins-Konferenzen teil und erlebte hautnah den Umgang der Mitarbeiter mit einschneidenden Ereignissen in dieser Zeit mit: Wikileaks, Siegeszug von Twitter, Einbruch des Anzeigenmarkts. Die einzigartige Innenansicht zeigt das Flaggschiff im Konflikt zwischen Recherche- und Echtzeitjournalismus und vor der Schicksalsfrage: Geht am Ende doch beides irgendwie zusammen?

Mit freundlicher Unterstützung von:

Karl Dietrich Seikel



Originaltitel: Page One: Inside the New York Times
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion:
Tags:
Regie: Andrew Rossi
Drehbuch:
Darsteller:
Produzent: Kate Novack,Andrew Rossi,Josh Braun,David Hand,Alan Oxman,Adam Schlesinger
Sprachfassung: OF
Musik: Paul Brill, Killer Tracks
Kamera: Andrew Rossi
Szenenbild:
Schnitt: Chad Beck, Christopher Branca, Sarah Devorkin
Redaktion:
Format: DigiBeta
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Ealing Studios International | Ealing Studios, Ealing Green | W5 5EP London | United Kingdom | Phone: +44 20 8584 6708 | Email: jemma.sands@ealingmetro.com
Produktion: Submarine Entertainment
Kontakt: