Filmfest
#FFHH18
27.9. - 6.10.2018
Hamburg

Wall to Wall Belgien 2008 | 90 min | OF | Farbe | FF 2008

empfohlen ab 0 Jahren
Ein Dokumentarfilm, der wie ein Roadmovie durch ganz Europa führt. Von der historischen Berliner Mauer bis in die spanischen Enklaven auf afrikanischem Boden, Ceuta und Melilla, deren Wallanlagen Migranten aus Schwarzafrika abhalten sollen, geht die Reise. Der belgische Dokumentarist Patric Jean porträtiert eine multikulturelle Gesellschaft, reich an lebendigen Unterschieden und Tradition der Ausgrenzung. Vom Norden in den Süden vereint der Film eindrückliche Begegnungen mit Männern und Frauen, die an einer neuen Gesellschaft ohne Grenzen und Mauern arbeiten wollen. Frei von Klischees wirft der Film, begleitet von den Klängen des amerikanischen Jazzpianisten Tom McClung, wenn auch mitunter zähneknischend, einen fast optimistischen Blick auf Europa und seine Immigration.
Originaltitel: D'un mur l'autre
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voila!
Tags:
Regie: Patric Jean
Drehbuch: Patric Jean
Darsteller:
Produzent: Patric Jean
Sprachfassung: OF
Musik: Tom McClung
Kamera: Patric Jean
Set Designer:
Schnitt: Françoise Arnaud
Redaktion:
Format: Beta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Wallonie Image, Production asbl, Quai des Ardennes,16 - 17, 4020 Liége, Belgium, Tel: +32 43401040, Fax: +32 43401041, email: info(at)wip.be, www.wip.be
Produktion: Black Moon Production; I.N.A.
Kontakt: