Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

The Shaft China 2008 | 95 min | OF | Farbe | FF 2008

empfohlen ab 0 Jahren
In drei Episoden fächert Regisseur Zhang Chi das Leben einer Bergarbeiterfamilie im Schatten der mächtigen Berge des westlichen Chinas auf. Tochter Jingshui will ein neues Leben beginnen, aber sie muss zwischen ihren Träumen und ihrer Liebe entscheiden. Ihr jüngerer Bruder Jingsheng möchte lieber Sänger als Bergarbeiter werden – allerdings hat er weder die dafür benötigten Schulnoten noch das Geld. Vater Ding Baogen steht vor der Pensionierung. Bevor ihm seine schlechte Gesundheit einen Strich durch die Rechnung macht, begibt er sich auf die Suche nach seiner verschwundenen Ehefrau. In einer bestrickend schönen, an Malerei erinnernden Bildsprache spiegeln sich große und kleine Träume und Sehnsüchte.
Die amerikanische Branchenbibel „Variety“ urteilte: „Ein beeindruckendes Debüt.“
Website:
Originaltitel: Dixia De Tiankong
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Mandarin
Sektion:
Tags:
Regie: Chi Zhang
Drehbuch: Zhang Chi
Darsteller: Luo Deyuan, Huang Xuan, Zheng Luoqian, Li Chen
Produzent: Hu Guipu,Kang Jianmin
Sprachfassung: OF
Musik: Guo Sida
Kamera: Liu Shumin
Szenenbild: Dai Yingying
Schnitt: Chen Yong
Redaktion:
Format: DigiBeta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: China Film Association, 22 Bei-San-Huan-Dong-Lu, 100013 Beijing
China, Tel: +86 135 816 22129, email: zhangchishaft(at)yahoo.
com; Guizhou Great Love, Cultural Development Co. Ltd.
Kontakt: