Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

The Photograph Indonesien 2007 | 94 min | OF | Farbe | FF 2008

empfohlen ab 0 Jahren
Ein Mädchen vom Land, das sich in der Stadt prostituieren muss, und ein alternder Fotograf, der von Schatten der Vergangenheit gequält wird. Das sind die Hauptpersonen dieses emotionalen Dramas des indonesischen Regisseurs Nan Achnas, der für seine luxuriöse Visualität bekannt ist. Die 25-jährige Sita (Shanty) schlüpft nach einer Vergewaltigung bei dem Fotografen Johan (Lim Kay Tong) unter. Erst putzt sie nur bei ihm, heimlich träumt sie jedoch davon, fotografieren zu lernen, um Johans Geschäft irgendwann zu übernehmen. Doch Johan lehnt sie als Lehrling ab – weil sie eine Frau ist. Wie im „Nordlichter“-Beitrag „Everlastingv Moments“ von Jan Troell gerät die Kunst der Fotografie zum ungewohnten Mittel weiblicher Identitätsfindung.
Originaltitel: The Photograph
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Indonesisch
Sektion: Agenda 08
Tags:
Regie: Nan Achnas
Drehbuch:
Darsteller: Lim Kay Tong, Shanty, Lukman Sardi, Indi Barends
Produzent: Shanty Harmayn,Paquita Widjaja-Afief
Sprachfassung: OF
Musik: Aksan Sjuman, Titi Handayani
Kamera: Yadi Sugandi
Set Designer:
Schnitt: Sastha Sunu
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Filmsharks International, Soler 4845, 1425 Buenos Aires, Argentina, Tel: +54 11 4774 5044, email: alpha(at)filmsharks.com
Produktion: Salto Films; Trix Images
Kontakt: