Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

Stray Dog Brasilien 2006 | 82 min | OF | Farbe | FF 2008

empfohlen ab 0 Jahren
Ciro (Julio Andrade) hat gerade sein Literaturstudium beendet und gerät in eine Lebenskrise, geprägt von Skeptik, Planlosigkeit und Apathie. Seine Freundin Marcela (Tainá Müller), ein ehrgeiziges Model, steckt ihre ganze Kraft und Hingabe in ihren Job. Obwohl sie eine leidenschaftliche, intensive Beziehung teilen, stellen die immer deutlicher werdenden Unterschiede ihre Liebe auf eine ultimative Probe. Ciro wird gezwungen, sich mit seinem ziellosen Leben auseinander zu setzen, während Marcela die innere Kraft finden muss, ihrer größten Angst – ihre eigene Sterblichkeit zu akzeptieren – entgegenzutreten. Regisseur Beto Brant, mit dem dunkeltonigen Liebesdrama „Crimen delicado“ 2006 bei Filmfest Hamburg, zeichnet mit „Stray Dogs“ ein eindringliches Generationsporträt zwischen Sinnsuche und Aktionismus.
Originaltitel: Cão Sem Dono
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Portugiesisch
Sektion:
Tags:
Regie: Renato Ciasca, Beto Brant
Drehbuch: Marçal Aquino, Beto Brant, Renato Ciasca
Darsteller: Julio Andrade, Tainá Müller, Marcos Contreras, Luiz Carlos V. Coelho
Produzent: Bianca Villar
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Toca Seabra
Szenenbild: Luiz Roque
Schnitt: Manga Campion
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource: Drama Filmes Ltda., Rua Aspicuelta 205 , Vila Madalena, 05433-010 São Paulo, Brazil, Tel: +55 11 38151905, Fax: +55 11 38151905, email: drama(at)dramafilmes.com.br, www.dramafilmes.com.br
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Drama Filmes Ltda.; Clube Silencio
Kontakt: