Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Die tödliche Maria Deutschland 1993 | 106 min | OF | Farbe | FF 2010

Tom Tykwer

TOM TYKWER (*1965) drehte Kino-Erfolge wie Lola rennt (1998), Das Parfüm (2006) und Ein Hologramm für den König (2016). Außerdem inszeniert er seit 2015 für die Netflix-Serie Sense8.

empfohlen ab 0 Jahren
Maria hat sich von der Welt zurückgezogen. In sich gekehrt, lebt sie zusammen mit ihrem Ehemann Heinz und dem bettlägerigen Vater in höhlenartigen, miefigen Zimmern. Aber dann lernt sie Dieter kennen, und die beiden Seelenverwandten verlieben sich ineinander. Sie entdeckt, dass sie telekinetisch begabt ist - und sie erinnert sich wieder an ihre entsetzliche Kindheit. In einem gewaltigen Rundumschlag versucht sie sich von ihrem lebensbestimmendem Trauma zu befreien. Das Spielfilmdebüt von Tom Tykwer.
Website:
Originaltitel: Die tödliche Maria
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Tags:
Regie: Tom Tykwer
Drehbuch: Tom Tykwer, Christiane Voss
Darsteller: Nina Petri, Katja Studt, Juliane Heinemann, Josef Bierbichler
Produzent: Stefan Arndt,Milanka Comfort,Tom Tykwer
Sprachfassung: OF
Musik: Tom Tykwer, Klaus Garternicht
Kamera: Frank Griebe
Set Designer:
Schnitt: Katja Dringenberg
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: X Verleih AG | Phone: +49 30 26 93 36 00 | Email: info@x-verleih.de | www.x-verleih.de
Weltvertrieb:
Produktion: Liebesfilm
Kontakt: