Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Manila Deutschland 2000 | 113 min | OF | Farbe | FF 2010

Romuald Karmakar

Romuald Karmakar (*1965) lebte von 1977 bis 1982 in Athen, war Regieassistent bei Herbert Achternbusch und inszenierte seit 1985 Kurzfilme (1992 Preis in Oberhausen) und Dokumentarfilme und wurde mit dem dreistündigen "Warheads" bekannt.

empfohlen ab 0 Jahren
Eine Gruppe deutscher Touristen sitzt am Flughafen von Manila für mehrere Stunden fest. Steward Osterfeld versucht die immer nervöser werdenden Wartenden in Schach zu halten. Darunter Frührentner Franz, der sich die Zeit damit vertreibt, den philippinischen Klofrauen schöne Augen zu machen. Und Journalistin Elizabeth, die sich angewidert von den Sex-Touristen fernhält, sich dann aber auf einen Quickie mit Landei Rudi einlässt.
Website:
Originaltitel: Manila
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion:
Tags:
Regie: Romuald Karmakar
Drehbuch: Bodo Kirchhoff, Romuald Karmakar
Darsteller: Jürgen Vogel, Michael Degen, Chin Chin Gutierrez
Produzent: Romuald Karmakar
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Fred Schuler
Szenenbild:
Schnitt: Peter Przygodda
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Senator Film Verleih GmbH | Phone: +49 30 88091 700 | Email: info@senator.de | www.senator.de
Weltvertrieb:
Produktion: Pantera Film
Kontakt: