Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Karniggels Deutschland 1991 | 94 min | OF | | FF 2010

Detlev Buck

Vom Künstler, der in besonderer Weise mit dem Land verbunden ist, zum Regisseur lakonischer Komödien mit liebevollen Charakteren und hintersinnigem Witz entwickelte Regisseur, Produzent und Darsteller Detlev Buck eine spezifische Handschrift, die sich aus trockenem Humor und kraftvollen einfachen Stories speist. 1962 in Groß Niendorf, Schleswig-Holstein geboren, bewarb sich Buck vergeblich an Schauspielschulen und drehte noch vor seinem Studium in Berlin die Komödie "Erst die Arbeit und dann?" (1984).

empfohlen ab 0 Jahren
Der junge Polizist Köppe wird in ein norddeutsches Kaff versetzt. Köppe schlägt mit der Suche nach geheimnisvollen Kuhmördern, dem Flirten mit zwei attraktiven Frauen und der Freundschaft zu einem sympathischen Kleinganoven die Zeit tot. Hin- und hergerissen zwischen seiner Gefühlswelt auf der einen und Pflichterfüllung auf der anderen Seite, beginnt Köppe erstmals, über sein Leben nachzudenken. Er erkennt, daß er als Polizist nichts taugt und rebelliert von nun an gegen das System.
Website:
Originaltitel: Karniggels
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Tags:
Regie: Detlev Buck
Drehbuch: Detlev Buck, Wolfgang Sieg
Darsteller: Bernd Michael Lade, Ingo Naujoks, Julia Jäger, Inga Busch
Produzent: Claus Boje,Detlev Buck
Sprachfassung: OF
Musik: Detlef Petersen
Kamera: Roger Heeremann
Set Designer:
Schnitt:
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Delphi Filmverleih GmbH | Phone: +49 30 88 59 74 0 | Email: info@delphi-film.de | www.delphi-film.de
Weltvertrieb:
Produktion: Boje Buck Produktion; WDR
Kontakt: