Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Curling Kanada 2010 | 92 min | OF | | FF 2010

Denis Côté

DENIS CÔTÉ (*1973) ist eine der interessantesten Stimmen der frankokanadischen Regieszene im Dokumentar- und Spielfilmbereich. Sein Dokumentarfilm Bestiare lief 2012 bei FILMFEST HAMBURG.

empfohlen ab 0 Jahren
Jean-François Sauvageau wohnt mit seiner zwölfjährigen Tochter Julyvonne in der Vorstadt. Eines Tages entdeckt Julyvonne am Waldrand etwas Schreckliches, das ihre Beziehung zur Welt neu definiert. Eher fasziniert als abgestoßen kehrt sie nach Hause zurück. Ihrem Vater erzählt sie nichts. Eines Tages wird auch er im Dunkeln von dem dumpfen Geräusch eines Aufschlags überrascht. In Panik trifft er eine seltsame Entscheidung. Mit großartigen Aufnahmen der kanadischen Landschaft verbreitet der Film eine mysteriöse Atmosphäre.
Website:
Originaltitel: Curling
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Denis Côté
Drehbuch: Denis Côté
Darsteller: Emmanuel Bilodeau, Philomène Bilodeau, Roc Lafortune, Sophie Desmarais
Produzent: Stéphanie Morissette,Denis Côté
Sprachfassung: OF
Musik: Frédéric Cloutier
Kamera: Josée Deshaies
Set Designer: Marjorie Rhéaume
Schnitt: Nicolas Roy
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Doc & Film International | Phone: +33 1 42 77 56 87 | Email: itl@docandfilm.com | www.docandfilm.com
Produktion: nihilproductions
Kontakt: