Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Three Stories of Galicia Ukraine, USA 2010 | 86 min | OF | Farbe | FF 2010

Sarah Farhat

Olha Onyshko

OLHA ONYSHKO und SARAH FARHAT lernten sich beim Studium in einer Drehbuchklasse in den USA kennen. 2008 hatten sie das Geld zusammen, um die Reise in die Ukraine und Polen anzutreten.

empfohlen ab 0 Jahren
Ein jüdischer Mann, dessen Familie sich entscheidet, das Leben seiner ärgsten Feinde zu retten. Eine ukrainische Frau, die ihre Kinder aufgibt, um ihr Land zu retten, ein Priester, der gegen sektiererischen Hass in seiner Gemeinde kämpft... Drei Geschichten aus einem Land, in dem der Zweite Weltkrieg noch immer nicht beendet scheint. Galizien. Dort lebten Juden, Ukrainer und Polen zusammen. Die beiden Filmemacherinnen haben über vier Jahre lang Erinnerungen und Eindrücke vor Ort gesammelt. Am Ende standen über 300 Stunden Material mit polnischen, russischen, ukrainischen O-Tönen.

Mit freundlicher Unterstützung von








Website:
Originaltitel: Three Stories of Galicia
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Russisch, Polnisch, Ukrainisch
Sektion: Agenda 10
Tags:
Regie: Olha Onyshko, Sarah Farhat
Drehbuch:
Darsteller:
Produzent: Olha Onyshko,Sarah Farhat
Sprachfassung: OF
Musik: Yurko Duda, Serge El Helou
Kamera: Petro Didula
Set Designer:
Schnitt: Olha Onyshko, Sarah Farhat
Redaktion:
Format: DigiBeta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Sense Film Production | Phone: +1 202 257 7356 | Email: olha@sense-film.com | www.sense-film.com
Kontakt: