Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Wie ein Licht in der Nacht Deutschland 2010 | 89 min | OF | Farbe | FF 2010

Florian Baxmeyer

Florian Baxmeyer (*1974) arbeitete im Anschluss an sein Soziologie- und Filmstudium u. a. als Regieassistent von Jürgen Roland. 2003 holte er mit Die rote Jacke den Studenten-Oscar. Die mit über 7 Mio. Euro teure Produktion Die drei ??? war bislang sein größtes Regieprojekt.

empfohlen ab 0 Jahren
Die erfolgreiche Immobilienmaklerin Carla (Christiane Hörbiger) geht in Rente. Da erst realisiert sie, dass sie allein ist. Ihr Mann (Friedrich von Thun) hat sich vor Jahren scheiden lassen, die Tochter (Susanna Simon) hält Distanz. Das eine Glas Wein, das trösten soll, wird bald zur Flasche Cognac, Carla zur schweren Alkoholikerin. Highlight der sensibel erzählten Geschichte ist Christiane Hörbiger. Sie spielt die Alkoholikerin mit ungeheurer Überzeugungskraft.
Website:
Originaltitel: Wie ein Licht in der Nacht
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: 16:9
Tags:
Regie: Florian Baxmeyer
Drehbuch: Thorsten Näter
Darsteller: Christiane Hörbiger, Klaus J. Behrendt, Friedrich von Thun, Susanna Simon
Produzent: Markus Trebitsch
Sprachfassung: OF
Musik: Stefan Hansen
Kamera: Wedigo von Schultzendorff
Set Designer: Hans Zillmann
Schnitt: Ueli Christen
Redaktion: Stefan Kruppa
Format: DigiBeta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih: ARD Degeto
Weltvertrieb:
Produktion: Aspekt Telefilm Produktion GmbH | Phone: +49 40 30 10 89 10 | Email: postbox@aspekt-telefilm.de | www.aspekt-telefilm.de
Kontakt: