Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Die Kinder von Berne Deutschland 2010 | 59 min | OF | Farbe | FF 2010

Timo Großpietsch

Timo Großpietsch (*1977) studierte Medienwissenschaften und Volkskunde an der Universität Hamburg sowie Fotografie und Dokumentarfilm an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Danach volontierte er beim NDR. Knapp zwei Jahre war er Autor beim Medienmagazin ZAPP, bevor er als Dokumentarfilmer und Videojournalist in die Abteilung Dokumentation & Reportage des NDR wechselte. Neben seiner Arbeit als Dokumentarfilmer nimmt er Lehraufträge an diversen Universitäten im Bereich Dokumentarfilm wahr und arbeitet als Trainer für Film, Fernsehen und Videojournalismus.

empfohlen ab 0 Jahren
Mit seiner unauffälligen kleinen Kamera beobachtet Timo Großpietsch entscheidende Momente von Kindern, die zusammen in einer betreuten Wohngemeinschaft leben. Er ist bei der letzten Englischprüfung dabei, bei der Berufsberatung und bei ernsten Gesprächen zwischen Kindern und Betreuern. Weil er sich fast ausschließlich aufs Beobachten beschränkt, ist der Film sehr authentisch. Man begreift, wie wichtig Einrichtungen wie die in Hamburg Berne sind, um Kindern ohne Elternhaus eine Zukunft zu ermöglichen.
Website:
Originaltitel: Die Kinder von Berne
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: 16:9
Tags:
Regie: Timo Großpietsch
Drehbuch:
Darsteller:
Produzent:
Sprachfassung: OF
Musik: Cinematic Orchestra
Kamera: Timo Großpietsch
Set Designer:
Schnitt: Barbara Denz, Christoph Mestmacher
Redaktion: Barbara Denz, Christoph Mestmacher
Format: DigiBeta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih: NDR
Weltvertrieb:
Produktion: Norddeutscher Rundfunk | Programmbereich Kultur - Dokumentation & Reportage | Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg
Kontakt: