Filmfest
#FFHH18
27.9. - 6.10.2018
Hamburg

SugarTown: The Day After Griechenland 2010 | 68 min | OF | Farbe | FF 2010

Kimon Tsakiris

KIMON TSAKIRIS (*1974) ist Filmemacher und Mitgründer der Produktionsfirma Bi-optic Productions mit Sitz in Athen. Schon sein Film Sugartown - The Bridegrooms (2006) spielte in der griechischen Gemeinde Zacharo.

empfohlen ab 0 Jahren
2007 wüteten auf der griechischen Halbinsel Peleponnes verheerende Waldbrände. Allein in der Kleinstadt Zacharo (engl. Sugartown) starben 24 Menschen. Bürgermeister Pantazis Chronopoulos entkam damals selbst nur knapp den Flammen und versuchte noch vergeblich, seinen Stellvertreter zu retten. Eine Schicksalsgeschichte: Der Provinzfürst erzählt sie oft und ausführlich, vor allem dann, wenn es um Wählerstimmen und Hilfsgelder geht. Und während viele seiner Bürger Monate nach der Katastrophe noch immer vor dem Nichts stehen, treibt Chronopoulos mit aller Macht sein Lieblingsprojekt voran: den Wiederaufbau des Rathauses. Hatten er und andere vielleicht ein Interesse daran, dass die Wälder brennen?
Website:
Originaltitel: SugarTown: I Epomeni Mera
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Griechisch
Tags:
Regie: Kimon Tsakiris
Drehbuch: Kimon Tsakiris
Darsteller:
Produzent: Rea Apostolides,Yuri Averof
Sprachfassung: OF
Musik: Stefanos Konstantinidis, Sergios Voudris
Kamera: Argyris Tsepelikas, Yiannis Kassis
Set Designer:
Schnitt: Tatiana Panigyri
Redaktion:
Format: DigiBeta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Anemon Productions | Phone: +30 21 07 21 10 73 | Email: info@anemon.gr | www.anemon.gr
Kontakt: