Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Die Liebe ist eine dicke Frau Argentinien 1987 | 82 min | OF | Farbe & s&w | FF 2010

empfohlen ab 0 Jahren
Das komplexe politische Drama spielt zum Zeitpunkt des Niedergangs der Militärdiktatur Anfang der 80er Jahre. Ein junger Autor linksgerichteter Artikel wird entlassen. Er macht sich auf die Suche nach seiner Geliebten, die, wie viele andere, auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Doch er ist überzeugt, dass sie lebt und mit einem anderen Mann zusammen wohnt. Auf der Reise nimmt sein Ärger über seine Landsleute zu, die ihr Schicksal in der Diktatur akzeptieren.
Website:
Originaltitel: El amor es una mujer gorda
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Spanisch
Sektion:
Tags:
Regie: Alejandro Agresti
Drehbuch: Alejandro Agresti
Darsteller: Elio Marchi, Sergio Poves Campos, Carlos Roffé, Theodore McNabney
Produzent: Cesar Maidana
Sprachfassung: OF
Musik: Paul M. van Brugge
Kamera: Néstor Sanz
Szenenbild: Eduardo Fasulo
Schnitt: René Wiegmans
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource: Instituto Internacional de Cine y Artes Audiovisuales (INCAA) | Phone: +54 11 32 20 19 20 | Email: internacionales@incaa.gov.ar | www.incaa.gov.ar
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion:
Kontakt: