Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Nowhere Promised Land Frankreich 2008 | 94 min | OF | Farbe | FF 2008

empfohlen ab 0 Jahren
Drei Reisen durch unser scheinbar grenzenloses Europa. Drei Routen, die einander manchmal überlagern oder berühren. Ein junger Manager überwacht gegen den Protest der Arbeiter die Standortverlagerung einer Fabrik, die in Frankreich geschlossen und in Ungarn neu aufgebaut wird. Zur gleichen Zeit versuchen kurdische Familien, versteckt in einem LKW, heimlich die Grenze nach England zu überqueren. Eine Studentin ist unterwegs: Sie filmt während ihrer Ferien quer durch Europa mit ihrer Digitalkamera gescheiterte Existenzen. Ob nach Westen oder Osten, in Lastwagen oder BusinessClass, als Tramper oder Zugreisender, mit oder ohne Papiere – jeder und jede sucht im modernen Europa nach dem gelobten Land. Regisseur Emmanuel Finkiel zeichnet ein von Migration und Ortsveränderungen geprägtes Bild der europäischen Gesellschaft.
Website:
Originaltitel: Nulle part terre promise
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch, Englisch, Deutsch, Ungarisch, Kurdisch
Sektion: Voila!
Tags:
Regie: Emmanuel Finkiel
Drehbuch: Emmanuel Finkiel
Darsteller: Elsa Amiel, Nicolas Wanczycki, Joanna Grudzinska, Haci Aclan
Produzent: Laetitia Gonzalez,Yaël Fogiel
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Hans Meier, Nicolas Guicheteau
Set Designer:
Schnitt: Saskia Berthod, Anne Weil
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Roissy Films,
58 rue Pierre Charron,
75008 Paris,
France,
Tel: +33 1 53 53 50 50,
Fax: +33 1 42 89 26 93,
email: contact(at)roissyfilms.com,
www.roissyfilms.com
Produktion: Les Films du Poisson; Sophie Dulac Productions
Kontakt: