Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

For 80 Days Spanien 2010 | 105 min | OF | Farbe | FF 2010

Jon Garaño

JON GARAÑO (*1974) studierte Journalismus und Werbung in Spanien und den USA, JOSÉ MARIA GOENAGA (*1976) studierte Betriebswirtschaft. Gemeinsam gründeten sie 2001 eine Produktionsfirma. Allein für ihre Kurzfilme holten sie mehr als 220 Preise, ihre Dokumentationen wurden in 15 Ländern ausgestrahlt.

José María Goenaga

JOSÉ MARIA GOENAGA (*1976) studierte Betriebswirtschaft, JON GARAÑO (*1974) studierte Journalismus und Werbung in Spanien und den USA. Gemeinsam gründeten sie 2001 eine Produktionsfirma. Allein für ihre Kurzfilme holten sie mehr als 220 Preise, ihre Dokumentationen wurden in 15 Ländern ausgestrahlt.

empfohlen ab 0 Jahren
Die 70-jährige Axun erhält einen Anruf aus dem Krankenhaus. Zu ihrer Überraschung trifft sie dort auf ihre beste Freundin aus Jugendtagen. Die beiden haben sich seit über fünfzig Jahren nicht mehr gesehen - und mögen sich noch immer. Aber als Axun herausbekommt, dass ihre Freundin lesbisch ist, wird sie im hohen Alter erstmals mit der fließenden Grenze zwischen Freundschaft und Begehren konfrontiert. Der Film spielt in der Umgebung von San Sebastián und die Schauspieler sprechen baskisch.
Originaltitel: 80 Egunean
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Baskisch
Sektion: Vitrina
Tags:
Regie: Jon Garaño, José María Goenaga
Drehbuch: Jon Gara?o, José María Goenaga
Darsteller: Itziar Aizpuru, Mariasun Pagoaga, José Ramón Argoitia, Zorion Eguileor
Produzent: Xabier Berzosa,Ińigo Obeso
Sprachfassung: OF
Musik: Pascal Gaigne
Kamera: Javi Agirre Erauso
Set Designer: Menó
Schnitt: Raúl López
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Irusoin | Phone: +34 6 29 30 83 78 | Email: fest@80egunean.com; Moriarti
Kontakt: