Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

The Arbor Großbritannien 2009 | 88 min | OF | Farbe | FF 2010

Clio Barnard

CLIO BARNARD (*1965) ist als Dokumentarfilmerin bekannt. Ihre Filme laufen auf internationalen Festivals und in großen Museen: Das Tate Britain und das Museum of Modern Art in New York zeigten ihren Film Dark Glass. Dies ist Barnards Spielfilmdebüt.

empfohlen ab 0 Jahren
Clio Barnards Film dokumentiert das kurze Leben der Dramatikerin Andrea Dunbar. In einer Mischung aus Fakten und Szenen aus Dunbars Theaterstücken entsteht das intensive Porträt eines jungen Genies. Ihr erstes Stück The Arbor benannte Andrea Dunbar nach einer Straße im nordenglischen Bradford, in der sie aufgewachsen ist und in der auch ihre weiteren Stücke spielen. Als Dunbar 1990 mit 29 Jahren starb, hinterließ sie drei Kinder. Die älteste Tochter, Lorraine, war da gerade zehn Jahre alt.
Website:
Originaltitel: The Arbor
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Agenda 10
Tags:
Regie: Clio Barnard
Drehbuch:
Darsteller: Manjinder Virk, Christine Bottomley, Neil Dudgeon, Jimi Mistry
Produzent: Tracy O'Riordan
Sprachfassung: OF
Musik: Harry Escott, Molly Nyman
Kamera: Ole Birkeland
Set Designer: Matthew Button
Schnitt: Nick Fenton, Daniel Goddard
Redaktion:
Format: HDCam
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Wavelenght Pictures | Phone: +44 79 68 772 792 | Email: john.flahive@wavelengthpictures.co.uk | www.wavelengthpictures.co.uk
Produktion: Arbor Films Ltd
Kontakt: