Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Oy Vey! My Son Is Gay! USA 2009 | 90 min | OF | Farbe | FF 2010

Evgeny Afineevsky

EVGENY AFINEEVSKY (*1972) ist in Kazan in der damaligen Sowjetunion geboren und aus Russland über Israel in die USA ausgewandert. Dies ist sein erster Kinofilm unter eigener Regie.

empfohlen ab 0 Jahren
Eine jüdische Familie auf Long Island hat regelmäßig jeden Freitagabend zum Schabbat-Abendessen perfekt aussehende Mädchen zu Gast. Grund: Sohn Nelson soll endlich die Richtige finden, also ein nettes jüdisches Mädchen. Aber dann müssen die Eltern feststellen, dass Nelson schon jemanden hat. Problem: Dieser Jemand ist weder jüdisch - noch ein Mädchen. Der schrille Film verbindet das Thema Coming Out mit komischen Aspekten jüdischer Lebensweise.

Mit freundlicher Unterstützung von

      


Website:
Originaltitel: Oy Vey! My Son Is Gay!
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Agenda 10
Tags:
Regie: Evgeny Afineevsky
Drehbuch: Evgeny Afineevsky, Joseph Goldman, Martin Guigui
Darsteller: Lainie Kazan, Saul Rubinek, Vincent Pastore, Carmen Electra
Produzent: Evgeny Afineevsky,Svetlana Anufrieva
Sprachfassung: OF
Musik: Lilo Fedida, Eddie Grimberg
Kamera: Peter N. Green
Set Designer: Vincent Defelice
Schnitt: Michael Southworth
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: New Generation Films | Phone: +1 323 655 7705 | Email: evgeny@newgenerationfilmsinc.com | www.newgenerationfilmsinc.com
Kontakt: