Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Chicas Frankreich 2010 | 84 min | OF | | FF 2010

Yasmina Reza

YASMINA REZA (*1959) Schauspielerin und Autorin. Ihre Stücke wurden in mehr als 35 Sprachen übersetzt. Der Gott des Gemetzels, das jüngste Stück der Dramatikerin, will Roman Polanski verfilmen. Chicas ist ihr erster Film als Regisseurin.

empfohlen ab 0 Jahren
Yasmina Reza ist eine der meistgespielten französischen Autorinnen des Gegenwartstheaters. Als Vorlage zu ihrem ersten Spielfilm nutzte sie ein eigenes Bühnenstück. Basierend auf Ein spanisches Stück entfaltet sich ein turbulentes Familientreffen: Die verwitwete Pilar stellt ihren erwachsenen Töchtern ihren jüngeren Geliebten vor. Den Töchtern ist die Romanze peinlich. Ihre heftige Reaktion bringt die familiären Beziehungen zum Brodeln. Und da ist noch Pilars Schwiegersohn, Mathematiklehrer, Trinker, egoistischer Zyniker. „Dieser Film, sagt die Regisseurin, „gehört wohl zum Persönlichsten, das ich je gemacht habe.

Mit freundlicher Unterstützung von

ST. PAULI THEATER



Website:
Originaltitel: Chicas
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Yasmina Reza
Drehbuch: Yasmina Reza
Darsteller: Carmen Maura, Emmanuelle Seigner, André Dussolier, Valérie Dréville
Produzent: Saďd Ben Saďd
Sprachfassung: OF
Musik: Gipsy Kings
Kamera: Antoine Heberlé
Set Designer: Denis Renault
Schnitt: Monica Coleman
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: TF1 International | Phone: +33 1 41 41 26 09 | Email: festival@tf1.fr | www.tf1international.com
Produktion: SBS Films
Kontakt: