Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Pete the Heat Deutschland 2009 | 80 min | OF | Farbe | FF 2010

Henrik Peschel

(HENRIK) HENNA PESCHEL (*1967) ist ein Hamburger Filmemacher. Der Autodidakt begann mit Musik-Videos, unter anderem für die Band Tocotronic, stieg dann um auf Super8. Seine Filme (z.B. Dicke Hose) realisiert er ohne Förderung und verleiht sie selbst.

empfohlen ab 0 Jahren
Das Karibik-Paradies San Pigro wird von den Bewohnern auch „Insel der Faulen genannt. Hier wachsen die Mangos fast in den Mund, und hierher soll für den arbeitslosen BMX-Profi Pete die Reise hingehen. Ein vorbestrafter Bekannter aus dem Reeperbahn-Millieu will mit. Das Schiff für die 8000 Kilometer von Hamburg über den Atlantik soll ein Rock'n Roll-begeisterter Schiffsbauer beisteuern. Aber so ein Boot zum Abhauen kostet Geld, und um das zu beschaffen, stürzen die Freunde halb Hamburg ins Chaos. Die Action-Komödie führt in die abgelegensten Ecken des Hamburger Freihafens und St.Paulis.

Unterstützt von







Originaltitel: Pete the Heat
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion:
Tags:
Regie: Henrik Peschel
Drehbuch: Henrik Peschel
Darsteller: Timo Jacobs, Simon Goerts, Ralf Junker, Uli Pleßmann
Produzent: Henrik Peschel
Sprachfassung: OF
Musik: Chicha Libre, Monkey Sons
Kamera: Henrik Peschel
Szenenbild: Peer Gabbe
Schnitt: Sebastian Pleissner
Redaktion:
Format: DigiBeta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: HPF-Produktion | Email: henrik.peschel@gmx.de
Kontakt: