Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

It's Hard to Be Nice Bosnien Herzegowina, Deutschland, Großbritannien, Slowenien, Serbien 2007 | 90 min | OF | Farbe | FF 2008

empfohlen ab 0 Jahren
Der 40-jährige Taxifahrer Fudo möchte eigentlich nur ein ruhiges Leben mit seiner Frau, der Kosmetikerin Azra (Daria Lorenci), und seinem kleinen Sohn führen. Leider ist er dafür zur falschen Zeit am falschen Ort. Der Ort ist Sarajewo und die Zeit ist die Gegenwart. Seine Pläne, seine kleinkriminelle Vergangenheit hinter sich zu lassen, scheitern. Denn Fudo hat Schulden bei dem Gangster Sejo (Emir Hadžihafizbegovic). Als Azra mit Trennung droht, wenn er sich nicht von Sejo lossagt, entscheidet sich Fudo zu einem verzweifelten Schritt. Er wird ein letztes Ding drehen… Ein dunkles Drama mit menschlichen, auch immer wieder heiteren Zwischentönen, das im vergangenen Jahr das Filmfestival in Sarajewo eröffnete. Eine Produktion der Hamburger Riva Film.
Website:
Originaltitel: Teško Je Biti Fin
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Bosnisch
Sektion: Nordlichter
Tags:
Regie: Srdjan Vuletić
Drehbuch: Srdjan Vuletić
Darsteller: Saša Petrovic, Daria Lorenci, Senad Bašic, Aleksandar Seksan
Produzent: Ademir Kenović,Michael Eckelt
Sprachfassung: OF
Musik: Saša Lošić, Srdjan Kurpjel
Kamera: Slobodan Trninic
Set Designer: Goran Joksimovic
Schnitt: Andrija Zafranović, Almir Kenovic
Redaktion: Jörg Schneider (ZDF), Anne Even (Arte)
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Fortissimo Films, Veemarkt 77-79, 1019 Amsterdam DA, Netherlands, Tel: +31 20 627 32 15, Fax: +31 20 626 11 55, email: info(at)fortissimo.nl, www.fortissimo.nl
Produktion: Refresh Production; Riva Filmproduktion GmbH
Kontakt: