Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Henry Kissinger - Geheimnisse einer Supermacht Deutschland 2008 | 90 min | OF | Farbe | FF 2008

Stephan Lamby

STEPHAN LAMBY (*1959) drehte zahlreiche, preisgekrönte TV-Dokumentationen, u. a. über Helmut Kohl, Angela Merkel und Wolfgang Schäuble.

empfohlen ab 0 Jahren
Filmfest Hamburg zeigt in der TV-Reihe zum ersten Mal auch eine Dokumentation als Uraufführung. Stephan Lamby ist es gelungen, den ehemaligen US-Außenminister Henry Kissinger vor der Kamera zu einem Gespräch über sein Leben zu bewegen. Er gehörte zu den wichtigsten Beratern von US-Präsident
George W. Bush. Ob zu den Anschlägen vom 11. September oder zum Irakkrieg – Kissingers Rat ist gefragt. 1973 erhielt er den Friedensnobelpreis, und doch verfolgen ihn schwere Vorwürfe: Welche Schuld trägt er an der Eskalation des Vietnamkriegs? Welche Rolle spielte er beim Putsch gegen den chilenischen Präsidenten Allende? In dem Film kommen Zeitzeugen wie Helmut Schmidt,
Carl Bernstein und Norman Mailer zu Wort. Geheime Abhörbänder aus dem Oval Office und private Super-8-Aufnahmen von Nixons Büroleiter bieten Einblicke ins Weiße Haus und beleuchten CIA-Aktionen.
Originaltitel: Henry Kissinger - Geheimnisse einer Supermacht
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion:
Themen:
Sprachfassung: OF
Regie: Stephan Lamby
Drehbuch: Stephan Lamby
Cast:
Produzent: Stephan Lamby
Kamera: Peter Reuther
Musik: Thomas Onderka, Andreas Dicke
Szenenbild:
Schnitt: Sigrid Sveistrup
Ton: 0
Kostümbild:
Redaktion: Ulrike Dotzer, Alexander von Sallwitz (NDR / Arte)
Format: Unknown
Printsource:
Deutscher Verleih: NDR / Arte
Weltvertrieb: ECO Media TV-Produktion GmbH, Vorsetzen 53, 20459 Hamburg, Germany
Tel: +49 40 31790500, Fax: +49 40 31790505, email: lamby(at)ecomediatv.de, www.ecomediatv.de
Produktion: ECO Media TV-Produktion GmbH
Kontakt: