Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Hamburg Damals - Die Jahre 1980-1984 Deutschland 2008 | 75 min | OF | Farbe | FF 2008

Christian Mangels

CHRISTIAN MANGELS (*1962) ist Journalist und Historiker. Er arbeitet seit 1994 als freier Journalist und ist Autor vorwiegend zeitgeschichtlicher TV-Magazinbeiträge der Reihen Hamburg Damals und Hamburg im 20. Jahrhundert für das NDR Hamburg-Journal.

empfohlen ab 0 Jahren
Ein geschätzter Filmfest-Klassiker. In diesem Jahr wird der siebte Teil gezeigt. Dieser führt in die erste Hälfte der 1980er-Jahre – und ist reichlich turbulent! Aerobic wird erfunden und Karaoke gelernt. Die Grün-Alternative Liste zieht ins Rathaus ein, die „Neue Heimat“ kriselt und Joan Baez, Carlos Santana und Bob Dylan stehen gemeinsam im St. Pauli-Stadion auf der Bühne. Während die ersten
hanseatischen Einkaufspassagen Käufer anlocken, entwickelt sich der HSV zum europäischen Spitzenclub im Fußball. Vor der Kamera kommentieren Hamburgs damaliger Erster Bürgermeister Klaus von Dohnanyi, Komponist Rolf Zukowski, TV-Moderatorin Alida Gundlach, Sängerin Fräulein Menke („Hohe Berge“) und der damalige GAL-Politiker Thomas Ebermann diese spannende Zeit. Gar nicht so verdammt lang her...
Website:
Originaltitel: Hamburg Damals - Zeitgeist-Ereignisse-Erinnerungen - Die Jahre 1980-1984
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion:
Tags:
Regie: Christian Mangels
Drehbuch: Christian Mangels
Darsteller:
Produzent:
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera:
Szenenbild:
Schnitt: Christian Bolz
Redaktion: Jürgen Struck (NDR)
Format: DigiBeta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: NDR Redaktion „Hamburg Journal“, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg, Germany, Tel: +49 40 41 56 53 51, Fax: +49 40 560 49 64, email: j.struck(at)ndr.de, www.ndr.de
Kontakt: