Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Everlasting Moments Dänemark, Schweden, Norwegen, Deutschland, Finnland 2008 | 130 min | OF | Farbe | FF 2008

empfohlen ab 0 Jahren
Maria Larsson (Maria Heiskanen) lebt Anfang des 20. Jahrhunderts in einer schwedischen Kleinstadt. Irgendwann hat sie einmal eine Kamera in einer Tombola gewonnen, vor der Hochzeit mit dem kommunistischen Arbeiter Sigfrid (Mikael Persbrandt kennen wir als Polizisten Gunvald Larsson aus der „Kommissar Beck“-Serie), vor den fünf Kindern. Als das Geld wieder einmal knapp ist, versucht Maria, die Kamera dem Inhaber eines Fotogeschäfts, Sebastian Pedersen (Jesper Christensen), zu verkaufen. Dieser überredet sie, das Gerät doch erstmal auszuprobieren – und Maria entdeckt die Fotografin in sich. Zwischen Pedersen und ihr entwickelt sich eine spröde Zuneigung. Maria beginnt die Welt mit den Augen ihrer Kamera zu sehen. Ein Sittengemälde mit sorgfältig komponierten Bildern von magischer Kraft. Und eine Liebeserklärung an die Fotografie und das Kino.
Website:
Originaltitel: Maria Larssons Evige Øjeblik
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Schwedisch
Sektion: Nordlichter
Tags:
Regie: Jan Troell
Drehbuch: Niklas Rådström, Jan Troell
Darsteller: Maria Heiskanen, Mikael Persbrandt, Jesper Christensen
Produzent: Thomas Stenderup,Ute Schneider
Sprachfassung: OF
Musik: Matti Bye
Kamera: Jan Troell
Set Designer: Peter Bävman
Schnitt: Niels Pagh Andersen
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource: The Danish Film Institute
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Trust Nordisk Film Sales, Filmbyen 12, 2650 Hvidovre, Denmark, Tel: +45 3686 8788, Fax: +45 3677 4448, email: post(at)trust-film.com, www.trustnordisk.com
Produktion: Final Cut Productions ApS;
Schneider+Groos Filmproduktion
Kontakt: