Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Das Feuerschiff Deutschland 2007 | 89 min | OF | Farbe | FF 2008

empfohlen ab 0 Jahren
Es ist sein letzter Einsatz auf dem alten Feuerschiff. Um sich mit seinem Sohn Fred (Tobias Schenke) auszusprechen, nimmt Kapitän Freytag (Jan Fedder) ihn mit an Bord. Da fischt die Mannschaft drei Schiffbrüchige aus einem manövrierunfähigen Boot. Der scharfsinnige Anführer Dr. Caspary (Axel Milberg) und seine beiden Begleiter sind gefährliche Kriminelle, wie sich herausstellt – und sie sind bewaffnet. Um Blutvergießen zu vermeiden ist Freytag bereit, ihnen zu helfen. Doch seine Mannschaft hat andere Pläne. – Die Novelle „Das Feuerschiff“ von Siegfried Lenz ist ein Klassiker und nun zum dritten Mal verfilmt worden. Anders als die Vorgänger bleibt Florian Gärtners Film nach einem Drehbuch von Lothar Kurzawa dicht an der literarischen Vorlage. Und zieht langsam aber unnachgiebig an der Spannungsschraube.
Jan Fedder („Großstadtrevier“) spielte auch in der Siegfried-Lenz-Verfilmung „Der Mann im Strom“ (2005) die Hauptrolle und gewann dafür den Deutschen Fernsehpreis.
Website:
Originaltitel: Das Feuerschiff
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion:
Tags:
Regie: Florian Gärtner
Drehbuch: Lothar Kurzawa nach der Novelle von Siegfried Lenz
Darsteller: Jan Fedder, Axel Milberg, Tobias Schenke, Werner Wölbern
Produzent: Markus Trebitsch
Sprachfassung: OF
Musik: Jörg Lemberg
Kamera: Achim Poulheim
Szenenbild: Zazie Knepper
Schnitt: Regina Bärtschi
Redaktion: Doris J. Heinze (NDR)
Format: Beta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih: NDR
Weltvertrieb:
Produktion: ATF Aspekt Telefilm-Produktion GmbH, Jenfelder Allee 80, 22045 Hamburg, Germany, Tel: +49 40 66 88 54 55, Fax: +49 40 668 44 29, email: postbox(at)aspekttelefilm.de, www.aspekt-telefilm.de
Kontakt: