Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Amara terra mia - Mein bitteres Land Deutschland, Italien 2020 | 82 min | OF mit deutschen UT | Farbe & s&w | FF 2020

Eduard Erne

EDUARD ERNE (*1958) studierte Schauspiel und Regie in Wien und Salzburg. Er arbeitet als Regisseur und Fernsehjournalist in Deutschland und der Schweiz.

Dania Hohmann

DANIA HOHMANN (*1974) ist Schauspielerin und Theaterregisseurin. Sie arbeitete u.a. am Hamburger St. Pauli Theater und bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen.

Ulrich Waller

ULRICH WALLER (*1956) ist Autor, Regisseur und seit 2003 künstlerischer Leiter des Hamburger St. Pauli Theaters. 2015 waren beide zu Gast bei FILMFEST HAMBURG mit "Der vergessene Krieg".

empfohlen ab 0 Jahren
Dokudrama über die erste Generation sogenannter Gastarbeiter in Deutschland. Carla und Maria Grazia treffen sich zum ersten Mal vor dem Krematorium, wo sie die Asche ihres Vaters Agostino Rossi entgegennehmen. Dieser war in den 50er Jahren aus der Toskana nach Wolfsburg gekommen, um bei Volkswagen zu arbeiten. Seine Familie hatte er dafür in Italien zurückgelassen und in Deutschland eine neue gegründet, ohne dass die eine von der anderen wusste. Der Film verbindet die persönliche Suche der zwei Halbschwestern nach der Vergangenheit des Vaters mit Interviews ehemaliger »Gastarbeiter« und historischem Archivmaterial aus der Zeit des deutschen Wirtschaftswunders, das hunderttausende meist junger Italiener in den Norden zog.

Präsentiert von:

Originaltitel: Amara terra mia - Mein bitteres Land
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch, Italienisch
Sektion: Televisionen
Themen:
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Regie: Ulrich Waller, Eduard Erne, Dania Hohmann
Drehbuch: Ulrich Waller, Eduard Erne
Cast: Adriana Altaras, Daniela Morozzi, Stefano Santomauro, Peter Franke, Jörg Kleemann, Anneke Schwabe, George Meyer-Goll, Gianni Ferreri, Sergio Pierattini, Alessandro Rigacci, Hartmut Saam, Silvia Tognazzi, Lorenza Ciufegni, Eleonora Braccali, Domitilla Ragni, Susanna Ricci und der Compagnia del Bruscello di Castelnuovo Berardenga
Produzent: Ulrich Waller, Jan Philip Lange
Kamera: Harald Schmuck
Musik: Hans P. Ströer, Hartmut Saam
Szenenbild: Georg & Paul
Schnitt: Manuel Sanchez
Ton: Mike Glöckner, Lukas Teutenberg, Malte Lahrmann
Kostümbild: Bettina Proske, Laura Celesti
Redaktion: Thorge Thomsen, Ulrike Dotzer (NDR/ARTE)
Format: BluRay
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Blaubart Film- und Theaterproduktion in Zusammenarbeit mit JUNIFILM und NDR/ARTE
Kontakt: Juliane Kirchberger, NDR/ARTE: j.kirchberger@ndr.de und Jan Philip Lange, JUNIFILM, jpl@junifilm.de