Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Rascal Frankreich 2020 | 95 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2020

Peter Dourountzis

PETER DOUROUNTZIS (*1979) arbeitete lange als Sozialarbeiter, bevor er mit dem Filmemachen begann. Sein Langfilmdebüt "Rascal", mit dem Cannes-Label 2020 ausgezeichnet, ist eine Fortführung seines international erfolgreichen Kurzfilms "Errance" (2014).

empfohlen ab 0 Jahren

[⏵] Mit einer luziferischen Hauptfigur erzählt dieses bemerkenswerte Erstlingswerk von der verstörenden Faszination des Bösen. Djé ist ein Mann ohne Geschichte, eine unheilvolle Kanaille, ein verschlagener Herumtreiber. Mittellos schlägt er sich nach einem Gefängnisaufenthalt nach Paris durch. Als Drifter zieht er durch die kalten Nächte der Millionenstadt. Immer wieder gelingt es ihm, bei fremden Menschen Vertrauen zu erwecken, ein Bett für eine Nacht oder zwei zu finden. Als er in einem besetzten Haus mit der Studentin Maya anbandelt, offenbart sich langsam sein ebenso verführerischer wie niederträchtiger Charakter.

Website:
Originaltitel: Vaurien
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Regie: Peter Dourountzis
Drehbuch: Peter Dourountzis
Cast: Pierre Deladonchamps, Ophélie Bau, Sébastien Houbani
Produzent: Sébastien Haguenauer, Guillaume Dreyfus
Kamera: Jean-Marc Fabre - AFC
Musik: Constantin Dourountzis
Szenenbild: Nicolas Lefèbvre
Schnitt: Valentin Durning - LMA
Ton: Emmanuel Bonnat, Lucien Richardson, Philippe Grivel
Kostümbild:
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Kinology
Produktion: 10:15! Productions
Kontakt: Grégoire Graesslin, Kinology: festivals@kinology.eu

Vorstellungen


Gäste
Peter Dourountzis (Regisseur/Director)