Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Happy Old Year Thailand 2019 | 113 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2020

Nawapol Thamrongrattanarit

NAWAPOL THAMRONGRATTANARIT (*1984) ist ein von der Kritik für seinen unvergleichlich exzentrischen Stil gefeierter thailändischer Regie-Autodidakt. Er war bereits zweimal zu Gast bei FILMFEST HAMBURG: 2013 mit "36", 2014 mit "Mary is Happy, Mary is Happy", mit dem er den NDR Nachwuchspreis gewann.

empfohlen ab 0 Jahren
Eine stockende Entrümpelung wird zur melancholischen Reflexion über das Bewahrenwollen und das Ziehenlassen. Jean folgt einer neuen Philosophie: Es lebe der Minimalismus! Sie plant die radikale Entschlackung ihres Lebens – Marie-Kondo-Style. Ganz nach dem Motto der Entrümpelungsikone »Wenn es keine Freude auslöst, schmeiß es raus« widmet sie sich ihrem Elternhaus. In dem harren aber zwischen Unmengen von Tand auch noch Mutter und Bruder aus. Und nicht nur bei den beiden regt sich Widerstand gegen die Entsorgung der Vergangenheit. Jean macht sich auf zu einer kathartischen Reise ins emotionale Gedächtnis der Dinge – jenseits einer Aus-den-Augen-aus-dem-Sinn-Ideologie.
Originaltitel: How to ting ting yang rai mai hai leua ter
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Thailändisch
Sektion: Asia Express
Themen:
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Regie: Nawapol Thamrongrattanarit
Drehbuch: Nawapol Thamrongrattanarit
Cast: Chutimon Chuengcharoensukying, Sunny Suwanmethanont
Produzent: Nawapol Thamrongrattanarit
Kamera: Niramon Ross
Musik: Jaithep Raroengjai
Szenenbild: Patcharanun Talanon
Schnitt: Chonlasit Upanigkit
Ton: Nopawat Likitwong
Kostümbild: Pacharin Surawatanapongs
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: GDH 559 Company Limited
Produktion: Happy Ending Film Company Limited
Kontakt: DD Pholthaweechai, GDH 559 Company Limited: dd@gdh559.co.th