Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Sweat Polen, Schweden 2020 | 106 min | OF mit deutschen und englischen UT | Farbe | FF 2020

Magnus von Horn

MAGNUS VON HORN (*1983) ist ein schwedischer Filmemacher, der in Polen lebt und wirkt. Sein erster Spielfilm "The Here After" (FILMFEST HAMBURG 2015) lief in der Quinzaine des Réalisateurs der Filmfestspiele von Cannes. Auch "Sweat" trägt das diesjährige Cannes-Label.

empfohlen ab 0 Jahren

[⏵] 600.000 Follower und ein Stalker: In dem Instagram-Drama aus Polen prallt das inszenierte Leben auf die ungeschminkte Wirklichkeit. Sylwia lebt #thesweatlife: Als Fitnesstrainerin mit strahlendem Selbstvertrauen hält sie ihre virtuelle Gefolgschaft bei der Stange. Zusammen mit ihrem Hund Jackson bewohnt die Insta-Queen ein geräumiges Apartment in Warschau und lebt einen Alltag zwischen Posing und Posting, Werben und Workout, Yoga und Yogi-Tee. Doch als einem ihrer Fans das digitale Schaufenster zu wenig wird und er der Influencerin bis vor ihre Wohnung folgt, wird es zunehmend ungemütlich in Sylwias sonst so makellosem Leben.

Originaltitel: Sweat
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Polnisch
Sektion: Kaleidoskop
Sprachfassung: OF mit deutschen und englischen UT
Regie: Magnus von Horn
Drehbuch: Magnus von Horn
Cast: Magdalena Koleśnik, Julian Świeżewski, Aleksandra Konieczna, Zbigniew Zamachowski
Produzent: Mariusz Włodarski
Kamera: Michał Dymek
Musik:
Szenenbild: Jagna Dobesz
Schnitt: Agnieszka Glińska
Ton: Michał Robaczewski
Kostümbild:
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: New Europe Films Sales
Produktion: Lava Films
Kontakt: Natalia Dabrowska, New Europe Films Sales: natalia@neweuropefilmsales.com