Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Antigone Kanada 2019 | 109 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2020

Sophie Deraspe

SOPHIE DERASPE (*1973) war bereits zweimal bei FILMFEST HAMBURG zu Gast: mit "Missing Victor Pellerin" (2006) und "Les Loups" (2014). "Antigone" wurde 2019 beim Filmfestival in Toronto als Bester Kanadischer Film ausgezeichnet und war 2020 Kanadas offizieller Oscar-Beitrag

empfohlen ab 0 Jahren

[⏵] Eine junge Migrantin kämpft gegen ein unmenschliches Einwanderungssystem: Das kanadische Familiendrama ist eine provokative Adaption der antiken Tragödie und besticht durch seine herausragende Hauptdarstellerin. Nach der Ermordung ihrer Eltern flüchtete Antigone von Algerien nach Montreal und wohnt mit ihren Geschwistern und ihrer Großmutter in einer winzigen Wohnung. Während das 16-jährige Mädchen in der Schule Bestnoten erhält, sind ihre beiden Brüder in kriminelle Machenschaften verstrickt. Als einer von ihnen verhaftet wird und von Abschiebung bedroht ist, fasst Antigone einen radikalen Entschluss, um ihre Familie zu retten – und setzt dabei ihre eigene Zukunft aufs Spiel.

Mit freundlicher Unterstützung von:
AGENTUR REGINE SCHMITZ

Originaltitel: Antigone
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Kabyle/French
Sektion: Voilà!
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Regie: Sophie Deraspe
Drehbuch: Sophie Deraspe
Cast: Nahéma Ricci, Nour Belkhiria, Rawad El-Zein, Rachida Oussaada, Antoine Desrochers, Paul Doucet
Produzent: Marc Daigle
Kamera: Sophie Deraspe
Musik: Jean Massicotte, Jad Chami
Szenenbild: Yola van Leeuwenkamp
Schnitt: Geoffrey Boulangé, Sophie Deraspe
Ton: Frédéric Cloutier
Kostümbild: Caroline Bodson
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: WaZabi Films
Produktion: Corporation ACPAV inc.
Kontakt: Ruby Rondina, WaZabi Films: festivals@wazabifilms.com