Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

The Year of the Discovery Spanien, Schweiz 2020 | 200 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2020

Luis López Carrasco

LUIS LÓPEZ CARRASCO (*1981) ist Filmemacher, Autor und Bildender Künstler. 2008 war er Mitbegründer des Filmkollektivs "Los Hijos". "The Year of the Discovery" ist sein zweiter Langfilm als alleiniger Regisseur und gewann bereits zahlreiche Preise.

empfohlen ab 0 Jahren

[⏵] HYBRID Im Jahr 1992 brannte in Spanien nicht nur das Olympische Feuer: Der Film lässt eine vergessene Vergangenheit auferstehen und spielt dabei mit den Konventionen des Dokumentarischen. 500 Jahre nach Gründung des Kolonialreichs und 15 Jahre nach den ersten freien Wahlen nach Franco wollte sich Spanien unbedingt als moderne Nation präsentieren. Luis Lopez Carrasco erinnert an ein anderes 1992: Eines, in dem in Cartagena Proteste gegen Fabrikschließung mehr und mehr eskalierten. In einer typischen Bar treffen sich die Zeug·innen der Ereignisse, um zu rauchen, zu trinken und zu diskutieren: über Klassenbewusstsein und Gewerkschaften, die aktuelle Krise und die Franco-Jahre, das Gestern und die Zukunft.

Originaltitel: El año del descubrimiento
Filmtyp: Hybrid
Originalsprache: Spanisch
Sektion: Veto!
Themen:
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Regie: Luis López Carrasco
Drehbuch: Luis López Carrasco, Raúl Liarte
Cast:
Produzent: Luis Ferrón, Luis López Carrasco, Pedro Palacios, Daniel M. Caneiro, Ricard Sales, Marta Lacima, Javier Fernández
Kamera: Sara Gallego Grau
Musik:
Szenenbild: Víctor Colmenero Mir
Schnitt: Sergio Jiménez Barranquero
Ton: Alberto Carlassare, Jorge Alarcón
Kostümbild: Rebeca Durán Estrada
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: BEGIN AGAIN FILMS
Produktion: LaCima Producciones; Alina Film
Kontakt: hola@beginagainfilms.es