Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Wer wir sind und wer wir waren Großbritannien 2019 | 100 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2020

William Nicholson

WILLIAM NICHOLSON (*1948) ist ein britischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Für seine Drehbücher zu "Shadowlands" und "Gladiator" war er für den Oscar nominiert.

empfohlen ab 0 Jahren

[⏵] Szenen einer Ehe: Annette Bening und Bill Nighy brillieren in diesem sensiblen Beziehungsdrama, das den Zerfall einer langjährigen Ehe vielschichtig beleuchtet. Eigentlich sollte es ein entspanntes Wochenende werden, doch als Jamie (Josh O‘Connor) seine Eltern Grace (Annette Bening) und Edward (Bill Nighy) in ihrem Haus an der Küste von Sussex besucht, ahnt er nicht, dass sich ihr Leben für immer verändern wird. Kaum angekommen beichtet sein Vater, dass er seine Frau nach 30 Jahren Beziehung verlassen will. Der erste Schock weicht bald der Wut und einer akribischen Fehlersuche. Vor der malerischen Kulisse der englischen Klippen entspinnt sich ein verbaler Schlagabtausch, der mit pointierten Spitzen und zärtlicher Verachtung die Familie bis ins Mark erschüttert.

Originaltitel: Hope Gap
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Kaleidoskop
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Regie: William Nicholson
Drehbuch: William Nicholson
Cast: Annette Bening, Bill Nighy, Josh O'Connor, Aiysha Hart, Ryan McKen, Sally Rogers, Nicholas Burns
Produzent: David M. Thompson, Sarada McDermott
Kamera: Anna Valdez-Hanks
Musik: Alex Heffes
Szenenbild: Simon Rogers
Schnitt: Pia Di Ciaula
Ton: LipSync Post
Kostümbild: Suzanne Cave
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Tobis Film
Weltvertrieb: Protagonist Pictures
Produktion: Screen Yorkshire; Sampsonic Media; CMI; Lipsync; Origin Pictures
Kontakt: Charlotte Makris, Tobis Film: charlotte.makris@tobis.de