Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Frühling in Paris Frankreich 2020 | 73 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2020

Suzanne Lindon

SUZANNE LINDON (*2000) arbeitet als Regisseurin und Schauspielerin. Sie ist die Tochter von Sandrine Kiberlain und Vincent Lindon. "Frühling in Paris" gehört zur offiziellen Auswahl der diesjährigen Filmfestspiele von Cannes.

empfohlen ab 0 Jahren

[⏵] In ihrem Debüt erzählt die erst 20-jährige Regisseurin und Hauptdarstellerin Suzanne Lindon eine zarte Amour Fou zwischen einer Schülerin und einem älteren Schauspieler. Knisternd und verspielt, ohne Lolita-Klischees. Die 16-jährige Suzanne kann mit Gleichaltrigen nichts anfangen. Jungs in ihrer Klasse üben keinerlei Anziehung auf sie aus. Ganz anders das Theater, an dem sie jeden Morgen auf dem Weg zur Schule vorbeikommt. Das Milieu und die Menschen faszinieren sie, vor allem der Mitte 30-jährige Schauspieler Raphaël. Suzanne ist angetan vom Reichtum seiner Person. Er liebt ihre Unbeschwertheit. Zwischen den beiden entwickelt sich eine flirrende Liebesgeschichte zwischen Attraktion und Abstoßung.

Originaltitel: Seize Printemps
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Regie: Suzanne Lindon
Drehbuch: Suzanne Lindon
Cast: Suzanne Lindon, Arnaud Valois, Frédéric Pierrot, Florence Viala
Produzent: Caroline Bonmarchand
Kamera: Jérémie Attard
Musik: Vincent Delerm
Szenenbild: Caroline Long Nguyên
Schnitt: Pascale Chavance
Ton: Remi Durel, Guilhem Domercq
Kostümbild: Julia Dunoyer
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: MFA+ FilmDistribution e.K.
Weltvertrieb: Luxbox
Produktion: Avenue B Productions
Kontakt: Emily Meinke, MFA+ FilmDistribution e.K.: info@mfa-film.de