Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Wahrheit oder Lüge Deutschland 2019 | 90 min | OF | Farbe | FF 2019

Lars Becker

LARS BECKER (*1961) realisiert seit den 1980er-Jahren zahlreiche Kino- und TV-Filme. Mit seiner selbstverfassten Kultreihe Nachtschicht ist Becker seit 2003 regelmäßig zu Gast bei FILMFEST HAMBURG.

empfohlen ab 0 Jahren
Eine unerschrockene Frau im Dickicht eines von Bezichtigungen, Rachegefühlen und Vermutungen überwucherten und daher schwierig zu ermittelnden Straftatbestandes. Annabelle Martinelli (Natalia Wörner) ist eine auf Sexualstrafrecht spezialisierte Anwältin einer renommierten Berliner Anwaltskanzlei. Sie ist gerade mit dem Vergewaltigungsvorwurf gegen einen bekannten Rapper befasst, als ihr Chef John Quante (Fritz Karl) sie mit einem weiteren Fall betraut. Mike Petry (Felix Klare), Geschäftsführer eines börsennotierten Unternehmens, soll seine Assistentin auf einer Dienstreise vergewaltigt haben. Annabelle wird beauftragt, ein Verfahren zu verhindern und einen Vergleich herbeizuführen. Aber dieses Mal weigert sich Annabelle, den Fall zu übernehmen. Denn die besagte Assistentin ist ihre Freundin Mirella Hayek (Franziska Hartmann).
Website:
Originaltitel: Wahrheit oder Lüge
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: Televisionen
Tags:
Regie: Lars Becker
Drehbuch: Lars Becker
Darsteller: Natalia Wörner, Franziska Hartmann, Fritz Karl, Felix Klare, Almila Bagriacik, Lefaza Jovete Klinsmann, Thelma Buabeng, Marc Hosemann, Pegah Ferydoni, Clelia Sarto
Produzent: Jutta Lieck-Klenke,Dietrich Kluge,Lydia-Maria Emrich
Sprachfassung: OF
Musik: Hinrich Dageför, Stefan Wulff
Kamera: Ralf Noack
Szenenbild: Sabine Pawlik
Schnitt: Sanjeev Hathiramani
Redaktion: Daniel Blum (ZDF)
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: ZDF Enterprises
Weltvertrieb: ZDF Enterprises
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH für ZDF
Kontakt: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH: hamburg@networkmovie.de