Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Das rote Coupé Iran, Deutschland 2019 | 110 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2019

Ashkan Najafi

ASHKAN NAJAFI (*1983) gelang 2005 die Flucht aus dem Iran nach  Deutschland. Er studierte Medientechnik an der HAW in Hamburg und ist seitdem im Filmgeschäft tätig.

empfohlen ab 0 Jahren
Das Glück auf vier Rädern: Ein alleinerziehender Vater und sein Sohn träumen  von einem eigenen Auto. Produzent und Drehbuchautor des Films ist der iranische Filmemacher Mohammad Rasulof. Der 33-jährige Ali lebt mitten in Teheran und macht alles, um seinem fünfjährigen Sohn trotz ihrer prekären finanziellen Situation ein glückliches Leben zu ermöglichen. Allerdings stößt er schnell an seine Grenzen, als sich der Filius ein echtes Auto wünscht – und zwar in rot und mit Fließheck. Denn es hapert dabei nicht nur am Geld, auch Inflation und Korruption scheinen diesen Wunsch unmöglich zu machen. Trotzdem ist Ali fest entschlossen, seinen Sohn glücklich zu machen. Koste es, was es wolle.
Website:
Originaltitel: Hatchbak Ghermez
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Farsi
Sektion: Kaleidoskop
Regie: Ashkan Najafi
Drehbuch: Mohammad Rasoulof, Ashkan Najafi
Darsteller: Ali Zali, Rastin Hajbabaee, Fariba Talebi, Majid Potki
Produzent: Mohammad Rasoulof
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Dubravka Tomsic
Kamera: Reza Teymouri
Set Designer: Saeed Asadi
Schnitt: Meysam Muini, Hoda Muini
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Cosmopol Film GmbH
Kontakt: Mani Tilgner, Cosmopol Film GmbH: info@cosmopolfilm.de

Vorstellungen

So, 29.09. - 16:15
Mo, 30.09. - 20:00