Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

Red Fields Israel, Luxemburg, Deutschland 2019 | 93 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2019

Keren Yedaya

KEREN YEDAYA (*1972) gewann 2004 mit ihrem ersten Spielfilm Or (My Treasure) in Cannes die Goldene Kamera als Bester Debütfilm. Ihre Arbeiten sind geprägt von ihrem politischen und feministischen Aktivismus.

empfohlen ab 0 Jahren
Diese Leinwand-Adaption der israelischen 80er-Jahre-Kult-Rockoper Mami erzählt auf poetische und surrealistische Weise vom Nahost-Konflikt. Die junge und schüchterne Mami lebt in einer kleinen heruntergekommenen Stadt im Süden Israels und arbeitet dort an einer Tankstelle. Ihr Leben ist unaufgeregt, und sie genießt die gemeinsame Zeit mit ihrem Verlobten Nissim. Doch nach der Hochzeit wird Nissim bei einem Kriegsgefecht verletzt und sitzt fortan schwer behindert im Rollstuhl. Um einen Neustart zu wagen, ziehen Mami und Nissim nach Tel Aviv, wo sie durch Zufall einem exzentrischen Professor begegnen, der ihre Gedanken manipuliert. Und plötzlich wird Mami zur gefeierten Ikone einer neuen politischen Bewegung.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Originaltitel: Red Fields
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Hebräisch, Arabisch
Sektion: Freihafen
Regie: Keren Yedaya
Drehbuch: Keren Yedaya, basierend auf dem Stück « Mami» von Hillel Mittelpunkt
Darsteller: Neta Elkayam, Dudu Tassa, Ami Abu, Eran Zur, Yuval Banai, Riki Gal, Riyad Sliman
Produzent: Moshe Edery,Leon Edery,Marek Rozenbaum,Michael Rozenbaum,Jonathan Rozenbaum,Co-Prod.: Bady Minck,Alexander Dumreicher-Ivanceanu,Michael Eckelt
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Dudu Tassa, Nir Maimon, Ehud Banai, Yossi Mar-Haim
Kamera: Laurent Brunet
Szenenbild: Victor Peretz
Schnitt: Sari Ezouz Berger
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Playtime
Produktion: United King Films; Transfax Film Productions; Amour Fou Luxembourg; Riva Filmproduktion
Kontakt: Theresa Noll, Riva Filmproduktion: hamburg@rivafilm.de

Vorstellungen


Gäste
Keren Yedaya (Regisseurin/Director) Michael Eckelt (Co-Produzent/Co-Producer)

Gäste
Keren Yedaya (Regisseurin/Director) Michael Eckelt (Co-Produzent/Co-Producer)