Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Herzdame Dänemark, Schweden 2019 | 128 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2019

May El-Toukhy

MAY EL-TOUKHY (*1977) studierte Regie an der Den Danske Filmskole in Kopenhagen. Ihr Filmdebüt Long Story Short lief 2015 bei FILMFEST HAMBURG. Herzdame ist ihr zweiter Film und erhielt u. a. beim Sundance Film Festival den Publikumspreis und beim Göteborg International Film Festival den Dragon Award Best Nordic Film.

Nominiert für Preis der Filmkritik
empfohlen ab 0 Jahren
Trine Dyrholm brilliert als kühle Verführerin in diesem provokativen Melodram, das in Dänemark alle Preise abräumte und auch im Kino ein Riesenerfolg war. Anne (Trine Dyrholm) scheint alles zu haben: Einen liebevollen Mann, zwei bezaubernde Töchter, einen Job als Anwältin, der sie ausfüllt, und ein idyllisch gelegenes Haus. Ganz unerwartet zieht ihr Stiefsohn Gustav, ein rebellischer und trotziger Teenager, für eine Weile bei der Familie ein. Während ihr Mann Schwierigkeiten hat, zu seinem Sohn aus erster Ehe eine Verbindung herzustellen, findet Anne zu Gustav schnell einen Draht. Und mehr als das. Sie beginnt mit dem 17-Jährigen eine leidenschaftliche Affäre – und setzt damit ihre Karriere und ihre Familie aufs Spiel.

Mit freundlicher Unterstützung von:
MARKUS LATTEKAMP
Originaltitel: Dronningen
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Dänisch
Sektion: Eurovisuell
Regie: May El-Toukhy
Drehbuch: Maren Louise Käehne, May el-Toukhy
Darsteller: Trine Dyrholm, Magnus Krepper, Gustav Lindh, Preben Kristensen
Produzent: Caroline Blanco,René Ezra
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Jon Ekstrand
Kamera: Jasper Spanning
Set Designer: Mia Stensgaard
Schnitt: Rasmus Stensgaard Madsen
Redaktion:
Format: dcp
Printsource: Danish Film Institute
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: TrustNordisk
Produktion: Nordisk Film Production
Kontakt: Lizette Gram Mygind, Danish Film Institute: lizetteg@dfi.dk

Vorstellungen

So, 29.09. - 14:45
Mi, 02.10. - 21:15