Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Particles Frankreich, Schweiz 2019 | 98 min | OF mit engl. UT | Farbe | FF 2019

Blaise Harrison

BLAISE HARRISON (*1980) studierte an der École cantonale d'art de Lausanne (ECAL). Er drehte mehrere Kurz- und Dokumentarfilme, die auf zahlreichen Festivals gezeigt wurden, darunter Armand, 15 ans l'été (2011) und L'Harmonie (2013). Particles ist sein Spielfilmdebüt.

empfohlen ab 0 Jahren
Zurück zum Urknall: Das atmosphärisch dichte Debüt verbindet Science Fiction mit Autorenkino und beschreibt die schleichende Transformation der Welt in ihre Bestandteile. Am Fuße des Jura-Gebirges verbringen der 17-jährige P. A. und seine Clique ihr letztes Jahr an der Schule. 100 Meter unter ihnen unternehmen Wissenschaftler zur gleichen Zeit ein gigantisches Experiment: Mit Hilfe des Large Hadron Collider, des stärksten Teilchenbeschleunigers der Welt, wollen sie die ersten Mikrosekunden des Universums nach dem Big Bang rekonstruieren. Als der Winter einsetzt, bemerkt P. A., wie sich alles um ihn herum verschiebt. Glühende Partikel, Abnormitäten in der Landschaft, winzige Veränderungen im Ökosystem. Der Stoffwechsel der Welt hat begonnen.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Originaltitel: Les particules
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch, Englisch
Sektion: Voilà!
Regie: Blaise Harrison
Drehbuch: Blaise Harrison, Mariette Désert
Darsteller: Thomas Daloz, Néa Lüders, Salvatore Ferro, Emma Josserand, Léo Couilfort, Nicolas Marcant
Produzent: Estelle Fialon,Lionel Baier
Sprachfassung: OF mit engl. UT
Musik: Èlg
Kamera: Colin Lévêque
Set Designer: Florence Emery
Schnitt: Isabelle Manquillet, Gwénola Héaulme
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Les Films du Losange
Produktion: Les Films Du Poisson; Bande A Part Films
Kontakt: Lise Zipci, Les Films du Losange: l.zipci@filmsdulosange.fr

Vorstellungen

Sa, 28.09. - 19:15

Gäste
Blaise Harrison (Regisseur/Director)
Mo, 30.09. - 17:00